NEU* Zurück an die Arbeit!

Lars Vollmer Buch

Lars Vollmers neues Buch „Zurück an die Arbeit!“ provoziert und ist herrlich lebensecht. Wenn er Meetings, Jahresgespräche und Budgetverhandlungen schildert, bleibt kein Auge tränenfrei. Doch es geht dem Autor um ein ernstes Thema: Mitarbeiter und ihre Chefs verbringen zu viel Zeit mit Tätigkeiten, die weder wertschöpfend sind noch dem Kunden dienen, die wie Arbeit aussehen, aber eigentlich nur Businesstheater sind.

Mehr erfahren ...

Bücher sind out? Von wegen!

Bücher
  • Bücher sind nachhaltige und glaubwürdige Imageträger.
    Websites werden nach ein paar Minuten (oder Sekunden) weggeklickt, teure Imagebroschüren irgendwann entsorgt. Ein Buch aber landet im Bücherregal. Die Hemmschwelle zur Entsorgung von Büchern ist hoch.

  • Wer ein Buch geschrieben hat, genießt Expertenstatus.
    Corporate Books und Fachbücher sind besonders glaubwürdige Imageverstärker, ideal geeignet für die anspruchsvolle Kundenakquise und Kundenbindung. Bücher verschaffen Aufmerksamkeit, Bekanntheit und Reputation.

  • Bücher sind der Schlüssel in die Welt der Medien.
    Medien brauchen Experten. Vor allem TV- und Radio-Kollegen googeln auf der Suche nach Experten immer nach Buchautoren.


So gut der Gedanke ist – Sie haben keine Zeit, ein Buch zu schreiben. Sie brauchen jemand, der Ihnen die Arbeit abnimmt.

 

Das machen wir. Wir sind die Profis, die Sie brauchen.

  1. Wir haben insgesamt rund 100 Bücher geschrieben und veröffentlicht, eigene und für andere, die wie Sie etwas zu sagen haben, aber keine Zeit für die Umsetzung.
  2. Wir sind Journalisten und Autoren mit jahrzehntelangem Verlags- und Redaktions-Know-how und Erfahrung in der Unternehmenskommunikation.
  3. Wir bieten Service aus einer Hand zum Festpreis:

Konzeption, Ghostwriting, und Lektorat. Auf Wunsch übernehmen wir auch Druck, Promotion, Vertrieb (Verfügbarkeit bei Amazon).

Für die Herstellung und den Vertrieb arbeiten wir mit einem erfahrenen Partner zusammen. Bei uns finanzieren Sie keinen aufwändigen Agentur- oder Verlagsapparat, sondern bezahlen nur für unsere Arbeit.

Aufwärts